1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Portalbanner - Panorama der LFS vom Steigerturm aus
Inhalt

Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen

Bauarbeiten

ACHTUNG Umleitung!

Die Ortsdurchfahrt durch Bernsdorf ist gesperrt. Alle Fahrzeuge aus Richtung Dresden werden umgeleitet über Kamenz. Um diese zeitaufwendige Umleitung zu vermeiden, können Sie auf der A4 die Abfahrt Burkau oder auf der A13 die Abfahrt Ruhland nutzen.

    Herzlich willkommen!
    Baustelle

    Unsere Homepage befindet sich im Umbau!

    Während dieser Zeit kann es zu gelegentlichen Störungen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

      Neue landeseinheitliche Ausbildungsunterlagen für die Feuerwehr

      Innenminister Markus Ulbig: „Gut ausgebildete Kameraden sind lebenswichtig“ Seit heute, Dienstag, den 29. Juli, stehen landeseinheitliche Ausbildungsunterlagen für Sprechfunker und Maschinisten bei den Feuerwehren zum Download bereit. Die Lehrunterlagen wurden durch die Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen erstellt. Mit dieser Bereitstellung weiterer landeseinheitlicher Ausbildungsunterlagen wurden Handlungsempfehlungen der Arbeitsgruppe „Freiwillige Feuerwehren Sachsen 2020“ umgesetzt. Innenminister Markus Ulbig: „Gut ausgebildete Kameraden sind lebenswichtig. Landeseinheitliche Ausbildungsunterlagen erhöhen nicht nur die Qualität der Ausbildung unserer Feuerwehrleute, sondern reduzieren auch die Vorbereitungszeit für die Ausbilder vor Ort.“ ... (Quelle: Medienservice Sachsen)

      ! Neue Stellenangebote!

      Eröffnung der 14. Ausbildungswoche der Jugenfeuerwehr Sachsen

      Der Schulleiter Herr Kraus übergibt die Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen, anlässlich der 14. Ausbildungswoche, an den Landes- und Jugendfeuerwehrwart Herrn Huhn.

      (© Landesjugendsprecher Sachsen)

      Mit der symbolischen Schlüsselübergabe des Leiters der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Herrn Kraus an den Landes-Jugendfeuerwehrwart Herrn Huhn, wurde die 14. Ausbildungs- woche der Jugendfeuerwehr Sachsen an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen eröffnet. 100 Teilnehmer mit ihren Betreuerinnen und Betreuern trainieren in dieser Woche, um am Freitag ein gemeinsames Ziel zu erreichen, die Leistungsspange.
      Am Montag fand neben der Anreise die Eröffnung und die Einteilung der Gruppen statt. Zur Eröffnung konnten zwei verdienstvolle Kameraden geehrt werden. Der Wertungsrichter Kamerad Andreas Gimmler erhielt die Ehrennadel der DJF in Gold und der Schulleiter der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen a.D. Kamerad Lutz Fichtner wurde mit der Ehrenmedaille der Jugendfeuerwehr Sachsen geehrt.

      (Quelle: Jugendfeuerwehr Sachsen)

      Training an gecrashten Fahrzeugen

      Arbeiten mit der Rettungsschere Icon vorheriges Bild Icon nächstes Bild Icon Bild vergrößern

      Hier kommt die Rettungsschere zum Einsatz.
      (© LFS Sachsen)

      Arbeiten mit der Rettungsschere Zertrennen der Karosserie mit der Rettungsschere

      Am 07.04.2014 fand an der LFS für Ausbilder TH in Zusammenarbeit mit dem Verein für Fahrzeugsicherheit Berlin e.V. an der TU Berlin ein Praxistraining mit hydraulischen Rettungsgeräten statt. Unter der fachkundigen Anleitung der Ausbilder Herr Knoppe und Herr Weirauch konnten die Teilnehmer an frontal und seitlich gecrashten Fahrzeugen die Leistungsfähigkeit der Rettungsgeräte testen. Erstmals war es möglich, ein Rettungstraining an aktuellen Neufahrzeugen, welche nach Euro NCAP gecrasht wurden, durchzuführen. Dabei konnte gezeigt werden, wo die Grenzen der hydraulischen Rettungsgeräte liegen und mit welchen Techniken diese überwunden werden können.

      weitere Informationen unter:

      Girls Day 2014 an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule

      Gruppenfoto mit der Drehleiter

      Gruppenfoto auf der Drehleiter
      (© LFS Sachsen)

      Frauen bei der Feuerwehr? Leider immer noch viel zu selten - aber: „Das möchten wir ändern!“

      Deshalb konnten sich auch in diesem Jahr erneut 10 Mädchen in ihrer Berufsfindungsphase im Rahmen des alljährlichen Girls´Day einen unmittelbaren und intensiven Eindruck vom „Feuerwehrleben“ verschaffen.

      Themen waren:

      • Vorstellung Berufsbild mit Einstellungsvoraussetzungen,
      • Vorstellung und Führung LFS,
      • Fahrzeugkunde,
      • Wärmegewöhnung im Brandsimulationscontainer,
      • Fahrt im Drehleiterkorb,
      • Durchlauf durch die Atemschutzübungsanlage,
      • Gerätekunde Techn. Hilfeleistung,
      • ABC-Einsatzübung u. v. m.
      Der Brandsimulationscontainer in Betrieb

      Wärmegewöhnung im Brandsimulationscontainer
      (© LFS Sachsen)

      Zum 13.03.2014 erfolgte die Umbenennung unserer Landesfeuerwehrschule in Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule

      Lesen Sie hierzu auch die Pressemitteilung:

      Marginalspalte

      Fotoimpressionen

      Foto: Ein Blick auf den Haupteingang des in blau und weiß gehaltenen neuen Internatsgebäudes.

        © LFS Sachsen

          Foto: Der Fitnesraum im neuen Internatsgebäude

            © LFS Sachsen

              © Landesfeuerwehrschule Sachsen